Ihre kollegiale Heimat

Mitglied werden

Mitglied im BdB kann werden, wer den Beruf Betreuung professionell ausübt – als Selbstständige*r, Angestellte*r oder Verein. Als Mitglied des BdB haben Sie Anspruch auf viele interessante Leistungen.

Mitglied werden

Wir bieten:

Als exklusive Leistung bietet der BdB seinen Mitgliedern eine kostenfreie persönliche Beratung zu juristischen, fachlichen und wirtschaftlichen Fragen an. Unsere erfahrenen Berater*innen beantworten juristische Fragen rund um das Betreuungsrecht, fachliche Fragen zu Problemen oder Konflikten in der Zusammenarbeit mit Klient*innen, Angehörigen, Behörden, Gerichten oder Leistungserbringern haben. Die betriebswirtschaftliche Telefonberatung richtet sich insbesondere an Berufseinsteiger*innen, die Fragen zu den Rahmenbedingungen (z.B. Rechtsform), der Finanzplanung (z.B. Einnahmen und Ausgaben) oder der Betriebs- und Büroorganisation (z.B. Buchführung, Dokumentation) haben.

Weitere Informationen zu den Beratungsangeboten

Vor Ort in Ihrer Landesgruppe und digital im exklusiven Mitgliederportal meinBdB: Als Berufsbetreuer*in im BdB profitieren Sie von einem starken Netzwerk in ganz Deutschland. meinBdB ist auch als App verfügbar und bietet viele exklusive Informationen für Mitglieder. Hier können Sie sich  mit Berufskolleg*innen, Funktionär*innen und Mitarbeiter*innen des Verbandes vernetzen, Erfahrungen austauschen, aktuelle Themen diskutieren und das Verbandsleben mitgestalten. Und Sie können unsere Mitgliederzeitschrift bdbaspekte online lesen.

Profi-Software für Betreuer*innen zum günstigen Preis

BdB at work

BdB at work ist eine professionelle Software, die von der LOGO Datensysteme GmbH mit fachlicher Unterstützung von erfahrenen BdB-Mitgliedern entwickelt wurde – bereits mehr als 10.000 Berufsbetreuer*innen nutzen sie. BdB at work erleichtert die Verwaltung der Klient/innen und unterstützt durch passgenaue Tools das gesamte Fallmanagement, u.a.:

  • vollständige Abbildung des Betreuungsmanagements
  • integriertes Fachinformationssystem
  • integrierte Textverarbeitung
  • Integrierte Vermögensverwaltung
  • Kontenverwaltung, Import Online-Banking, Vermögensverzeichnis, Rechnungslegung

BdB-Mitglieder erhalten 40 Prozent Rabatt.

Weitere Informationen

butler21

butler ist eine Software von Profis für Profis. Seit über 15 Jahren verarbeitet das Unternehmen prosozial GmbH die Erfahrungen aus dem Betreuungsalltag von qualifizierten Fachleuten in butler. Die Software bildet die komplexen Vorgänge des Betreuungsmanagements ab und un terstützt bereits mehr als 2.000 Nutzer*innen u.a. dabei,

  • Klient/innen zu verwalten Abrechnungen zu erstellen
  • Betreuerberichte zu verfassen
  • Vermögensverzeichnisse anzufertigen
  • Konten zu verwalten

Kunden erhalten zudem Services wie eine Technik- und Fachhot line, Schulung, Beratung, Updates und Hosting.

BdB-Mitglieder erhalten 15 Prozent Rabatt.

Weitere Informationen

Günstige Konditionen bei Berufshaftpflicht und anderen Versicherungen

Die GL Versicherungsmakler GmbH ist exklusiver BdB-Partner und entwickelt maßgeschneiderte Versicherungen für Berufs- und Vereinsbetreuer*innen. BdB-Mitglieder profitieren von besonders günstigen Konditionen und umfangreiche  Beratungsleistungen. Die Angebote decken folgende Bereiche ab:

  • Sachversicherungen (u.a. Betriebs-, Berufs- und Bürohaftpflicht, Vermögensschadenhaftpflicht, Rechtsschutzversicherung, Kfz-Versicherung)
  • Krankenversicherungen (u.a. Private Krankenversicherung, Zusatzversicherungen, Krankentagegeld)
  • Vorsorgeversicherungen (u.a. Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung)

Weitere Informationen

Beihilfeberatung

BdB-Kooperationspartner MEDIRENTA übernimmt  für privat Versicherte und Beamt*innen sämtliche Formalitäten der Kran - kenkostenabrechnungen. Als Betreuer*in schicken Sie lediglich alles, was mit den Gesundheitskosten Ihres Betreuten zu tun hat, in einem Umschlag an MEDIRENTA. Das Unternehmen ist der einzige Beihilfeberater mit einer gerichtlichen Zulassung und seit rund 30 Jahren auf diesem Fachgebiet tätig. Die Leistungen:

  • Korrespondenz mit Beihilfestellen, Ärzten und Krankenkassen umfassende Betreuung, speziell auch im Falle von Pflegebedürftigkeit oder Krankenhausaufenthalten
  • schnelle Kostenerstattung in richtiger Höhe
  • Zahlungsverkehr über separates Treuhandkonto
  • alle Arztrechnungen auf einen Blick, separate Ausweisung von Eigenanteilen

Weitere Informationen

Nachlassermittlung

Das Unternehmen Liebmann  & Bergmann verfügt über langjährige Erfahrung und ein internationales Netzwerk rund um das Thema Erbenermittlung. BdB-Mitglieder erhalten Unterstützung z.B. bei:

  • der Beschaffung von Urkunden im In- und Ausland, etwa zur Dokumentation von Erbansprüchen ihrer Klient*innen
  • der Ermittlung von Miterben, falls der*die Klient*in zum Erben berufen ist, aber noch Miterben fehlen oder nicht dokumen tiert sind
  • der Berichtigung von Grundbüchern, wenn etwa ein Hausverkauf seitens der Klienten*innen beabsichtigt ist
  • der Ermittlung unbekannten Vermögens von Klient*innen
  • Klärung der Vermögensnachfolge bei selbstzahlenden Klient*innen

Weitere Informationen

Sonderkonditionen für Fachzeitschriften (BtPrax und ZKJ)

Die auf das Betreuungsrecht spezialisierte BtPrax und die interdisziplinär ausgerichtete ZKJ (Fachzeitschrift zum Kindschafts-, Jugend- und Familienrecht) erscheinen bei der Reguvis Fachmedien GmbH. BdB-Mitglieder erhalten auf ein Abonnement einen Rabatt von 25 bzw. 20 Prozent.

Weitere Informationen

Sonderkonditionen für Internetseiten

Über seine Partner-Agentur mediamor bietet der BdB seinen Mitgliedern die Erstellung von Homepages zu günstigen Konditionen an. 

Weitere Informationen

Das Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) bietet als Tochter-Gesellschaft des BdB Berufseinsteiger-, Fachseminare und Beratungsleistungen für Berufsbetreuer*innen an. Als BdB-Mitglied profitieren Sie von attraktiven Ermäßigungen:

    • 20 Prozent für BdB-Mitglieder
    • 30 Prozent bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im Qualitätsregister (QR)
    • 10 Prozent für Betreuer*innen, die im QR eingetragen sind

Berufseinsteiger*innen und Existenzgründer*innen ermöglicht der BdB über das ipb eine kostenfreie telefonische Erstberatung. In einer zweiten Phase bietet das ipb eine vertiefende Existenzgründungsberatung an (Prüfung von Businessplan und Rentabilitätsberechnungen). Darüber hinaus bereitet das ipb Tragfähigkeitsbescheinigungen zum Beantragen eines Gründungszuschusses bei der Agentur für Arbeit durch den BdB e.V. vor. Für BdB-Mitglieder ist diese Leistung kostenlos.

Weitere Infos: www.ipb-weiterbildung.de

Einmal jährlich treffen sich die Mitglieder des BdB zur Jahrestagung, diskutieren zu aktuellen Themen und arbeiten in Gruppen mit weiteren Expert*innen. Als Neumitglied erhalten Sie einmalig 40 Prozent Rabatt auf den Beitrag für die Tagung, die direkt auf den Beitritt in den Verband folgt. Im Rahmen der Tagung laden wir Sie herzlich zu einer Exklusivveranstaltung für Neumitglieder ein

Was kostet die Mitgliedschaft im BdB?

Der Jahresbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 250 Euro,
für Vereine und Behörden 300 Euro,
für Fördermitglieder 50 Euro*.

Sparen im ersten Kalenderjahr!

Im ersten Jahr des Beitritts in den Verband beträgt der Jahresbeitrag für natürliche Personen 99,- Euro und für juristische Personen 149,- Euro.

Zusätzlich zum entsprechenden Jahresbeitrag wird eine einmalige Aufnahmegebühr von 60 Euro erhoben. Mitgliedern, die keine Abbuchungsermächtigung erteilen, wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 10 Euro in Rechnung gestellt. Sämtliche Rückbuchungs-, Verzugs- und Mahnungskosten gehen zu Lasten des Mitglieds.

* Fördermitgliedern stehen nicht alle Vergünstigungen zur Verfügung.

Mitglied werden

Registrierung im BdB-Qualitätsregister

  • BdB Qualitätsregister Logo

Das BdB-Qualitätsregister ist eine unabhängige Registrierungsstelle für beruflich tätige rechtliche Betreuer*innen. Nutzen Sie die Registrierung als Qualitätssiegel für ein aktives Berufsverständnis und stärken Sie damit gleichzeitig die Position Ihres Berufsstandes.

Der Eintrag steht allen offen. Eine Mitgliedschaft im BdB ist nicht erforderlich. Alle Betreuer*innen, die ins Qualitätsregister eingetragen werden wollen, werden vorab geprüft. Als QR-Registrierte*r erhalten Sie eine Urkunde und Qualitätssiegel zum Nachweis Ihrer Anerkennung, ein individuelles Internetprofil auf www.bdb-qr.de sowie Vergünstigungen bei Weiterbildungsanbietern.