Start

Mit dem Anklicken bauen sie eine Verbindung zu den Servern des Dienstes YouTube auf und das Video wird abgespielt. Datenschutzhinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Imagefilm

Der BdB: Die größte Interessenvertretung des Berufsstandes Betreuung

Der Bundesverband der Berufsbetreuer*innen e.V. (BdB) ist mit rund 8.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung des Berufsstandes Betreuung. Wir sind die kollegiale Heimat unserer Mitglieder und machen Politik für ihre Interessen. Zudem profitieren unsere Berufsbetreuer*innen von vielen Serviceleistungen und attraktiven Sonderkonditionen unserer Kooperationspartner. 

Landes- und Regionalgruppen finden

>

 

Vorteile einer Mitgliedschaft

Mitglied im BdB kann werden, wer den Beruf Betreuung professionell ausübt. Sie erhalten nicht nur praktische Unterstützung für Ihren Berufsalltag, sondern genießen unterm Strich auch klare finanzielle Vorteile. Überzeugen Sie sich selbst!

   

Mitglied werden                                Mehr erfahren

30 Jahre BdB

Unsere Mitglieder und Kooperationspartner gratulieren

  • "Ich bin seit mittlerweile 19 Jahren im BdB und fühle mich in der kollegialen Heimat der Landesgruppe Niedersachsen sehr wohl. Es tut auch gut, unsere Justiziare im Rücken zu wissen. Ich wünsche dem BdB weiterhin gutes Gelingen!"
    Andreas Maaß
    Berufsbetreuer in Garbsen
  • „Der Bundesverband Deutscher Bestatter (BDB) gratuliert ganz herzlich zum 30. Geburtstag. Unsere Organisationen verbindet, dass Menschen in schwierigen Lebenslagen unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Sei es im Sterbefall oder im Betreuungsfall – diese Ausnahmesituationen mit Empathie und Fachwissen zu meistern, ist eine große gesellschaftliche Aufgabe. Dafür wünschen wir Ihnen für die nächsten 30 Jahre und darüber hinaus eine glückliche Hand und gutes Gelingen."
    Nicole Jahr, Mitglied des Vorstands Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG
    Kooperationspartner in Düsseldorf
  • "Herzliche Grüße zum Geburtstag. Im BdB bin ich seit elf Jahren, weil wir gemeinsam weiter in die gleiche Richtung schauen. Das Foto zeigt meine Hündin Asha und mich. Ich habe es für meine Geburtstagsgrüße ausgewählt, weil sich Bernhardiner und Betreuerinnen sehr ähnlich sind."
    Ute Weidemann
    Berufsbetreuerin in Gerabronn
  • "Herzlichen Glückwunsch zum 30-jährigen Jubiläum, lieber Bundesverband der Berufsbetreuer! Ihre Arbeit ist unverzichtbar für Betreuerinnen und Betreuer und ihre Interessen. Auf die nächsten erfolgreichen Jahre!"
    Team vom Walhalla Fachverlag
    Kooperationspartner in Regensburg
  • "In der kollegialen Heimat des BdB fühle ich mich sehr gut aufgehoben, weil ich hier auf viele Kolleg*innen treffe und man sich gut über die fachliche Betreuungsarbeit austauschen kann. Ich wünsche dem BdB weiterhin Energie, Kraft und Geduld und immer den richtigen Blick auf die Arbeit und Anliegen seiner Mitglieder."
    Christian Morgner
    Berufsbetreuer in Bremen